Deutsch Englisch RSS-Feed Sitemap Event Kalender E-Mail Histats
Twitter Facebook Youtube Instagram Tumblr Spenden EPC RedBubble
Willkommen auf EPO

Willkommen auf Ellen Page Online, der ersten und besten Fanseite über die kanadische Schauspielerin Ellen Page. Hier findest Du die neusten Nachrichten und Informationen, die größte Galerie im Netz, Videoclips, Filmtrailer, Wallpaper, eine Forencommunity und vieles mehr... Ich hoffe ihr schaut regelmäßig vorbei!

News Suche
 
Quick Links
Spotlight
The Cured My Days Of Mercy
Twitter @ellenpagenet
Projektübersicht
Twitter @EllenPage
Freeheld
Unterstütze EPO
PayPal
Webseitenstatistik

Online seit: 30. April 2006
Webmaster: Dominik Keppner
Optimiert für: Firefox / Chrome
Hosting: webgo

Diese Webseite ist eine nicht-kommerzielle Fanseite, welche den Fans von Ellen Page Unterhaltung und Infos bieten soll. Alle Bilder und Multimediainhalte werden auf Basis des Fair Copyright Law 107 verwendet und sämtliche Rechte liegen bei den jeweiligen Urhebern oder Besitzern. Es besteht nicht die Absicht, Urheberrechte oder Rechte an eingetragenen Warenzeichen zu verletzen. Sollte diese Homepage oder Teile von ihr gegen bestehendes Urheberrecht verstoßen, oder Rechte an Markenzeichen verletzen, geschieht dies ohne Beabsichtigung. Ich bitte in diesem Fall um Benachrichtigung, damit dies umgehend korrigiert werden kann.

webgo
webgo 100 Prozent Ökostrom

Netflix sichert sich die Streamingrechte an Sian Heders »Tallulah« / Erste Filmausschnitt in "Meet the Artist '16"

Während das Sundance Film Festival 2016 eigentlich erst nächste Woche am Donnerstag beginnt, hat Netflix nicht gewartet bis sich das Gelände in Park City mit Menschenmassen fühlt und bereits den ersten großen Deal gemacht. Laut Variety bekam das Unternehmen den Zuschlag für die weltweiten Streamingrechte an Sian Heders Film »Tallulah«, welcher am 23. Januar im Eccles Theatre in der "US Dramatic Competition" Sparte des Festivals seine Weltpremiere feiern wird. Die genauen finanziellen Rahmenbedingungen wurden bislang noch nicht enthüllt, aber Insider behaupten, dass es bei den Vertragsverhandlungen um eine mittlere siebenstelligen Summe ging. Die Vorführrechte für die Kinos wurden wiederum noch nicht vergeben.

Der Zeitpunkt für den Kauf der Rechte scheint auf den ersten Blick reichlich verfrüht zu sein, allerdings hat die ganze Sache auch eine Vorgeschichte: Heder ist ebenfalls eine der Autorinnen und Produzenten von »Orange Is the New Black«, einer auf Netflix äußerst beliebten Serie. "Sian Heder ist ein aufregendes, neues Talent in der Branche und ich bin stolz darauf wie sie ihre hervorragende Arbeit bei »Orange is the New Black« im Rahmen ihres herzerwärmenden und ansprechenden Films »Tallulah« fortgesetzt hat", kommentierte Produzent Russell Levine, CEO der Produktionsfirma Route One gegenüber Variety. "Menschen auf der ganzen Welt werden dank Neflix sehen können wie sich Sian als Künstlerin weiterentwickelt hat."

Offizielle englische Kurzbeschreibung

Young vagabond Lu lives in a van and is fiercely independent in her hand-to-mouth existence. This daily struggle has become tiresome for her privileged boyfriend, Nico, who unceremoniously leaves her one night. When a chance encounter incites her to impulsively “rescue” a baby from a negligent mother, Lu, at a loss for what to do, turns to the only responsible adult she knows: Nico’s unsmiling academic mother, Margo, who believes she’s the child’s grandmother. Thrown together despite differences in class and worldview, Margo and Lu make a lovable, if tense, odd couple. The two are bound to each other as they tentatively form a haphazard family, though Margo has no idea that the police are hot on Lu’s trail for absconding with a child.

In the winsome lead performances, Ellen Page plays the scrappy, free-spirited Lu while Allison Janney’s Margo is equal parts measured and bemused as their characters wrestle, and often clash, over responsibility, motherhood, and their uncertain futures. Writer/director Sian Heder combines warmth, madcap humor, and a deep understanding of human nature in this delightful dramatic comedy about the serendipitous unpredictability of life.

Quelle: www.sundance.org

TallulahTallulah

Datum/ZeitOrt/Kino
Samstag, 23. Januar - 12:00 UhrEccles Theatre
Sonntag, 24. Januar - 18:00 UhrSundance Mountain Resort Screening Room
Montag, 25. Januar - 15:30 UhrRedstone Cinema 1
Donnerstag, 28.Januar - 18:00 UhrTemple Theatre
Freitag, 29. Januar - 15:00 UhrLibrary Center Theatre
Saturday, 30. Januar - 15:15 UhrThe Grand Theatre

Gleichzeitig hat das Sundance Institute ein neues Video aus seiner "Meet the Artist '16" Reihe auf YouTube veröffentlicht, indem nicht nur die sympathische Regisseurin Sian Heder vorgestellt sondern auch der allererste Ausschnitt aus »Tallulah« gezeigt wird. Es ist auf jeden Fall einen Blick wert!



Datum: 14.01.2016 - 00:12:52 Verfasst von Dominik
Direktlink zum Artikel! Direktlink   Artikel drucken! Drucken   Kommentar(e) ansehen / schreiben! 0 Kommentare   Artikel verteilen! Teilen  Facebook  Twitter  MySpace  Delicious  Google Bookmarks  Yahoo Bookmarks  Live  Digg  LiveJournal  Stumbleupon  Linkarena  Linkin  Tumblr  Posterous

[ 1 . 2 . 3 . 4 . » ]

Powered by NEWSolved © 2003-2018 USOLVED - All rights reserved

Letztes Update: 04.10.2018 Twitter  Facebook  YouTube  Instagram  Tumblr  Datenschutzerklärung DSGVO  HiStats © 2006-2018 TeamEPO
news ellenpage karriere multimedia interaktiv epo web fanecke profil biografie zitate fakten faqs filmografie demoreel auszeichnungen charity sonstigeprojekte bildergalerie videoclips audioclips forum fanarts fanlisting gaestebuch links listedat partnerseiten ueberepo updates kontakt epofaqs impressum